Die Gemeinde Aschbach-Markt zu Füßen des Sonntagbergs

Aschbach-Markt liegt im Mostviertel in Niederösterreich etwa 10 km von der Bezirkshauptstadt Amstetten entfernt. Durch das Gemeindegebiet verlauft die Url.

Eine Gemeinde mit historischer Bedeutung

Aschbach ist Urpfarre und die älteste Marktgemeinde im Bezirk Amstetten, die zur Zeit Herzog Leopolds VI. ihre Hochblüte erlebte. Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs.

Die Ideenwerkstatt vor Ort knüpft an die Ziele der Dorferneuerungsgespräche an

Hervorgehend aus der Analyse von Stärken und Schwächen wurden in einem Dorferneuerungsgespräch generelle Ziele entwickelt, die in weiterer Folge durch konkrete Projekte weiterverfolgt werden sollen.

[mehr...]


Soziales, Gesellschaft

Das gesellschaftliche Miteinander und das Schaffen von Angeboten für die jeweiligen Generationen sind uns wichtig und soll auch in Zukunft gestärkt werden.

Siedeln, Bauen, Wohnen, Zentrum

Der neu gestaltete Ortsplatz und das neue Gemeindezentrum beleben unseren Ort und erhöhen die Lebensqualität und die Angebote in unserer Gemeinde.

Wirtschaft, Landwirtschaft

Die Nahversorgung und die heimische Wirtschaft werden durch die Belebung des Ortszentrums gestärkt und durch neue Angebote erweitert.

Kultur, Bildung

Räumliche Möglichkeiten zur Durchführung von Veranstaltungen werden geschaffen und bereichern zusätzlich das kulturelle Angebot in unserer Gemeinde.

Mobilität, Umwelt

Die Verkehrs- und Parkplatzsituation insbesondere im Zentrum wird unter besonderer Berücksichtigung der Fußgänger verbessert.
Bei der Energieversorgung sind uns nachwachsende CO2 neutrale Rohstoffe (Nahwärmeversorgung) wichtig.

[weniger...]

Neuigkeiten

Landkarte